Pressemitteilungen

veröffentlicht am:

als PDF herunterladen

carzapp startet als Carsharing-Komplettanbieter durch

Das Berliner Start-Up carzapp positioniert sich mit dem Launch des Santander Carsharing Portals als innovativer Carsharing-Komplettanbieter am Markt.

Berlin 12. März 2015 – Das Berliner Start-Up carzapp positioniert sich mit dem Launch des Santander Carsharing Portals als innovativer Carsharing-Komplettanbieter am Markt.

Die carzapp GmbH launcht am 30.03.2015 das im Auftrag der Santander Consumer Bank AG entwickelte Portal Santander Carsharing (www.santander-carsharing.de). Mit Santander Carsharing bietet die markenunabhängige Autobank ihren KFZ Handelspartnern ab dem 30. März 2015 die Möglichkeit, ihr eigenes Carsharing aufzubauen. Durch Einsatz einer Hardware- und Softwarekomplettlösung der carzapp GmbH können die Autohäuser ihre Fahrzeuge dann sogar außerhalb der Geschäftszeiten dem Endkunden zur Verfügung stellen.

„Nachdem die Autohäuser bei den herstellergebundenen Carsharingangeboten in den letzten Jahren weitgehend außen vor waren, erwarten wir von dieser neuen Carsharing-Plattform eine Marktverschiebung zu Gunsten der Autohäuser.“ prognostiziert Oliver Lünstedt, CEO der carzapp GmbH. Besonders aussichtsreich sei der Markt für Autohäuser in Städten unterhalb der großen Metropolen sowie ländlichen Gebieten einzuschätzen, da die Wettbewerber ihre Aktivitäten bislang fast ausschließlich auf urbane Gebiete konzentrierten und der Markt auf dem Land somit noch weitgehend unberührt ist.

Der Einbau der Hardwarelösung ZappKit der carzapp GmbH in die Fahrzeuge ermöglicht modellunabhängig das schlüssellose Öffnen und Schließen der Fahrzeuge mittels eines Smartphones. Die zugehörige White Label Software der carzapp GmbH schafft die Voraussetzungen für die einfache und flexible Bereitstellung und Verwaltung der Fahrzeuge für das Carsharing und verbindet mittels einer Onlineplattform Autohäuser und Endkunden. Der eigentliche Mietvorgang läuft dank eigener Smartphone App komplett digital und ist somit auch außerhalb der Geschäftszeiten problemlos möglich. Neben der Lieferung der notwendigen Hardware- und Softwarekomponenten verwaltet das Berliner Start-Up auch die Plattform und übernimmt die Endkundenbetreuung.

Durch die intelligente Verwaltung bestehender Ressourcen leisten die carzapp GmbH und die Santander Consumer Bank AG mit ihrem Carsharing-Portal auch einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz.

Mehr über die carzapp GmbH:
Die carzapp GmbH ist ein mehrfach ausgezeichnetes Start-Up aus Berlin, das mit seiner patentierten Hardwarelösung ZappKit den Carsharingmarkt revolutioniert. Das ZappKit ermöglicht das schlüssellose Öffnen und Schließen von Fahrzeugen via Smartphone, ist ECE-zertifiziert, mit GPS und GSM sowie zusätzlichem Diebstahlsschutz ausgestattet. Neben der Hardware bietet das Unternehmen eine umfassende Softwarelösung inklusive White Label Plattform im Kundendesign für die Verwaltung der mit dem ZappKit ausgestatteten Fahrzeuge. Nachdem die Firma ihre Hardware ursprünglich für Kraftfahrzeuge entwickelt hatte, können mittlerweile auch Baumaschinen, Garagentore und Türschlösser mit dem ZappKit ausgestattet werden. Kunden wie T-Systems, EnBW und Starcar vertrauen bereits auf die Kompetenz der carzapp GmbH.

veröffentlicht am:

als PDF herunterladen

carzapp startet Crowdfunding bei Seedmatch

carzapp (www.carzapp.net) hat auch in diesem Jahr wieder über den Global Innovation Contest CODE_n die Chance bekommen, die eigene Hardware (ZappKit) und das Portal der Öffentlichkeit vorzustellen. Zusammen mit 50 weiteren Finalisten aus aller Welt bewirbt sich das Team auf den CODE_n13 Award. Auf der CeBIT findet man carzapp in Halle 16 auf dem Gemeinschaftsstand des CODE_n13, an welchem die Carsharing-Lösung an einem Elektro-smart live demonstriert sowie das neue Website-Design präsentiert wird.

Zur Finanzierung des bevorstehenden Beta-Tests und für die Realisierung des Markteintritts wird sich carzapp über ein Crowdfunding bei Seedmatch finanzieren. Carzapp hat den gemeinsamen Crowdfunding-Sonderpreis von CODE_n und Seedmatch gewonnen. „Wir freuen uns sehr über diesen Preis“, sagt Oliver Lünstedt, Gründer von carzapp.

Seedmatch (www.seedmatch.de) ist die erste und dynamischste Crowdfunding-Plattform für Startups in Deutschland. Crowdfunding für Startups ist ein neues Finanzierungsmodell für Risikokapital, bei dem eine Vielzahl von Privatpersonen bereits ab 250 Euro online Beteiligungen an jungen Unternehmen erwerben können. Seit dem Launch im August 2011 wurden über Seedmatch bereits 32 junge Unternehmen erfolgreich finanziert und über 3,6 Millionen Euro für Startups zusammengetragen. Eine Vorschau kann bereits auf www.seedmatch.de/carzapp eingesehen werden.

Bei carzapp verdienen Autobesitzer Geld mit ihrem Auto, welches sonst nur Geld kostet. Der Autobesitzer kann sein Auto mit wenigen Klicks einstellen. Wann und zu welchen Konditionen, bestimmt er. Mieter finden über das Portal oder die App eine große Auswahl an Autos in ihrer Nähe. Nachdem eine Mietanfrage bestätigt wurde, beginnt der Mietprozess. Andere Carsharing-Angebote verlangen nun eine persönliche Schlüsselübergabe zwischen Autobesitzer und Nutzer. Diese Variante ist natürlich auch bei carzapp möglich.

Der Autobesitzer hat allerdings auch die Möglichkeit, die von carzapp entwickelte Hardwarelösung (ZappKit) in sein Auto einbauen zu lassen. Der Nutzer kann dadurch das Fahrzeug per Smartphone öffnen und über einen Zweitschlüssel das Auto starten. Gibt der Vermieter die Buchungsanfrage des Nutzers nicht frei, besteht selbstverständlich keine Möglichkeit, das Auto zu öffnen. Der Einbau des ZappKits geht schnell und einfach und wird von Partnerwerkstätten durchgeführt. Um die Sicherheit zusätzlich zu erhöhen, ist eine innovative Diebstahlsicherung in das ZappKit integriert. Während des Mietvorgangs sind beide Parteien über eine intelligente Versicherungslösung mit Haftpflicht, Teil- und Vollkaskoschutz abgesichert.

Die sechsmonatige BETA-Testphase wird im Frühjahr 2013 mit bis zu 100 Testfahrzeugen starten. Diese 100 Fahrzeuge bekommen ein kostenloses ZappKit gestellt und eingebaut. Für den Test werden auf der CeBIT noch interessierte Teilnehmer gesucht!

Über carzapp: carzapp ist ein High-Tech Startup aus Berlin, das den privaten Carsharing-Markt revolutionieren wird. Mit wenigen Klicks ist das Auto online und kann von Nutzern gemietet werden. Mit der von carzapp entwickelten Hardwarelösung (ZappKit) wird das Mieten und Vermieten einfach und sicher. Über das Smartphone erhält der Nutzer Zugang zum Auto, in dem ein Zweitschlüssel hinterlegt ist. Die innovative Diebstahlsicherung sorgt für Sicherheit. Eine intelligente Versicherungslösung sichert beide Vertragsparteien für den Fall der Fälle ab. Carsharing mit carzapp ist einfach, kostengünstig und sicher.

Schließen